/*############################################################# Name: Dirtylicious Date: 2007-03-10 Description: A soft-colored, bright and somewhat dirty two-column template. Author: Viktor Persson URL: http://templates.arcsin.se Feel free to use and modify but please provide credits. #############################################################*/ /* standard elements */ html {min-height: 100%;} * { margin: 0; padding: 0; } a {color: #048;} a:hover {color: #06C;} body { background: #E7E7E2 url('img/body.jpg') no-repeat center top; color: #444; font: normal 62.5% Tahoma,sans-serif; padding-top: 64px; } p,code,ul {padding-bottom: 1.2em;} li {list-style: none;} h1 {font: normal 1.8em Tahoma,sans-serif;} h2 {font: bold 1.4em sans-serif;} h3 {font: bold 1em Tahoma,sans-serif;} form,input {margin: 0; padding: 0; display: inline;} code { background: #FFF; border: 1px solid #EEE; border-left: 6px solid #CCC; color: #666; display: block; font: normal 1em Tahoma,sans-serif; line-height: 1.6em; margin-bottom: 12px; padding: 8px 10px; white-space: pre; } blockquote { background: url(img/quote.gif) no-repeat; display: block; font-weight: bold; padding-left: 28px; } h1,h2,h3 {padding-top: 6px; color: #553; margin-bottom: 4px;} /* misc */ .clearer {clear: both; font-size: 0;} .left {float: left;} .right {float: right;} /* structure */ .inner-container { border: 2px solid #D7D7D2; background: #FFF; font-size: 1.2em; margin: 0 auto; padding: 10px; width: 780px; } .outer-container { background: url('img/container.jpg') no-repeat center bottom; padding-bottom: 64px; } /* headere & title */ .header { background: #222 url('img/header.jpg') no-repeat; height: 160px; margin-bottom: 5px; text-align: center; } .header .title { color: #FFF; padding-top: 50px; } .header .title .sitename a { border-bottom: 1px dashed #657382; color: #FFF; font: normal 3em sans-serif; padding-bottom: 2px; text-decoration: none; } .header .title a:hover {border-color: #F60;} .header .title .slogan { font: normal 1.1em Verdana,sans-serif; padding-top: 6px; } /* path */ .path { background: #949490; color: #FFF; font: normal 1.1em Verdana,sans-serif; padding: 8px 12px; } .path a { color: #FAFAFA; text-decoration: none; } .path a:hover { color: #FFE; text-decoration: underline; } /* main */ .main { background: url(img/main.gif) repeat-y; border-top: 4px solid #FFF; padding: 8px 12px 0 0; } /* content */ .content { float: right; width: 538px; } .content .descr { color: #664; font-size: 0.9em; margin-bottom: 6px; } .content li { list-style: url(img/li.gif); margin-left: 18px; } .content p {font-family: "Lucida Sans Unicode",sans-serif;} /* navigation */ .navigation { float: left; width: 210px; } .navigation h2 { color: #5A5A43; font: bold 1.1em Tahoma,sans-serif; line-height: 30px; margin: 0; padding-left: 12px; } .navigation ul { padding: 0; border-top: 1px solid #EAEADA; } .navigation li {border-bottom: 1px solid #EAEADA;} .navigation li a { font-size: 1.1em; color: #554; display: block; padding: 8px 0 8px 5%; text-decoration: none; width: 95%; } .navigation li a:hover { background: #F0F0EB; color: #654; } /* footer */ .footer { background: #949490; color: #F7F7F2; font: bold 1em sans-serif; margin-top: 5px; padding: 10px 12px; } .footer a { color: #F7F7F2; text-decoration: none; } .footer a:hover {color: #FFC;}
Da war ich also gestern um Punkt 8h bei dieser HNO-Ärztin in der Praxis. Einen Tag zuvor musste ich erst noch meine Röntgenbilder ausm KH besorgen für gnädige Frau. Hab ja auch nix besseres zutun. Nun sass ich da in diesem Wartezimmer zwischen all den Omis und Opis. Jeder dort um mich sitzende war mindestens 40 Jahre älter als ich. Oh und ich wurde gemustert, von oben bis unten. Jeder durfte mal gucken. Ich wollt erst aufstehen und mich drehen so dass mich die Mumien auch von hinten hätten sehen können. Aber dann hätte ich Geld verlangen müssen, war mir dann doch zu aufwendig. Ein Huster, ein leises Räuspern.. peng und alle Blicke waren auf mich gerichtet. Mein Gott, die dachten bestimmt ich sei ein ALIEN! Hätte ich mich womöglich bei denen vorstellen und sagen sollen:
"ANGENEHM, MEIN NAME IS MISS MARS?"
Dann wurde ich endlich nach fast 2 Stunden Krampfaderngeschwader- Belästigung aufgerufen. Ich sollte mich schon mal auf diesen Stuhl da setzen, die Ärztin würde gleich kommen. Nun sass ich da und hatte genug Zeit mir diesen Raum genau anzugucken. Ich war entsetzt. Es war das erste mal für mich dass ich in so einem Raum sass. Der komische Folterstuhl auf dem ich mich befand und neben mir diese ganzen Geräte, Schläuche, spitze lange Teile, riesige Zangen usw...
Ich hörte Schwester schon nebenan, die Stimme reichte schon. WUSCH, Tür ging auf, Rabiata trat ein:
"TACH FRAU BLA!" ..drehte sich um mit dem Rücken zu mir und fing erst mal an ne Runde zu lesen.
"DANN SCHAU ICH MIR DIE GANZE SACHE MAL AN!"
Kopf nach hinten, inne Ohren, inne Nase, im Mund..
"SIE HABEN DA UNTEN LINKS EINEN ABGEBROCHEN ZAHN, ICH WÜRD DEN MAL FERTIG MACHEN LASSEN!" *rotseh*
Da antwortete ich in einem fiesen Ton:
"DAT WEISS ICH, ICH BIN DESWEGEN SEIT 2 MONATEN IN BEHANDLUNG!" ..an dieser Stelle einen Gruss an ROESANNE!!!
Sie sprühte mir ein seltsames Spray in die Nasenlöcher und prompt wusste ich, es kann sich nur um irgendeine Betäubung handeln. Es lief mir den Hals runter und der wurde direkt taub. Mein Kiefer, mein Gaumen, die Nase selbst, wahrscheinlich war mein Hirn auch eingefroren. Ich bekam mal wieder diese ekeligen Einlagen bis oben reingestopft und sass damit dann 20 Minuten im Wartezimmer bis sie mich wieder aufrief. Sie zog sie raus und meinte: "SOOO, JETZT WIRDS MAL ETWAS UNANGENEHM. ICH HOFFE SIE KÖNNEN DAS AUSHALTEN. WIR PROBIEREN DAS MAL AUS!"
Wie bitte??? ANGST
Sie nahm diesen Absaugeschlauch mit der Spitze vorne dran, schob mir das Ding bis Anschlag und bemerkte dass sie nicht bis dahin vorstossen konnte wo sie hin wollte. Noch mal ein anderes Ding zur Hand, sie stocherte da oben drin rum wie eine Wahnsinnige und ich hatte das Gefühl gleich fällt mir mein Auge raus. Auf einmal machte es KNACK oben in meinem Kopf und sie: "AAAAH JAAAA, JETZT BIN ICH DURCH!"
...aha... *zitter*
Wisst Ihr wie ich mir da drinne vor kam? Kennt Ihr den Film HOSTEL? Hostel für Einsteiger *graus* Und ich in der Hauptrolle. Der Schlachter vom Dienst. Ich hab mich total verkrampft und Angstschweiss bildete sich auf meiner Stirn. Da is der Besuch beim Zahnarzt ja ein Klacks gegen..
Sie fing an die Sosse abzusaugen so gut sie konnte. Ich hatte eine tierisch dicke Schwellung in den Nebenhöhlen so dass sie erst gar nicht dort rein kam. Das Knacken war ein Zeichen dafür, dass sie irgendwas an die Seite geschoben hatte, so eine Art Tür, wie sie mir erklärte. Und ich merkte wie es anfing zu laufen, von oben runter. Das war richtig erleichternd in dem Moment. Die Kopfschmerzen liessen etwas nach. Sie schmierte mir noch eine Creme in die Nase, sagte mir dass ich mindestens noch eine Woche Kopfschmerzen haben werde und verabschiedete sich. Ich war total am Ende, verliess mit einem neuen Termin für nächste Woche Mittwoch die Praxis mit einem Taschentuch vor der Nase. Mit meiner blutenden Nase musste ich die komplette Einkaufsstrasse lang laufen. Boah hab ich mich geschämt, ich kam mir vor wie eine Aussetzige. Und es lief und lief und lief und ich hatte das Gefühl alle glotzen mich an, son Quatsch.. ballaballa! Zu hause angekommen rotzte ich die folgenden 2 Stunden nur Blut, so sah es jedenfalls aus. Schön ekelig ne? *grins*
Wieso ich das alles so genau im Detail aufschreibe? Das muss doch fest gehalten werden für die NACHWELT, damit unsere Nachkömmlinge erfahren wie GRAUSAM unsere Zeit gewesen ist..hihi
Aber jetzt weiss ich wenigstens was ich habe und mir gehts zu den Tagen davor schon wesentlich besser. Und überhaupt ist heut ein schöner Tag. Es regnet zwar wie aus Eimern und der Wind ist gigantisch stark, doch freu ich mich auf heute Nachmittag. Denn heute ist SCHLÜSSELTAAAG *freu* Das bedeutet, wir bekommen heute einen Schlüssel der für uns alle vier grossen Spass bedeutet. Nein kein Auto, kein Haus, kein Schrank oder Koffer. Es ist der Schlüssel zu einer Tür. Ich werde mal Fotos machen und dann berichten..
Und nun wünsche ich allen ein schönes gemütliches Wochenende..
Tschauiiiiii!!!
26.11.06 10:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de